Osteopathie ist eine private Dienstleistung. Die Kosten der Behandlung orientieren sich an der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH).

Informieren Sie sich am Besten vor der Behandlung über eine mögliche Kostenübernahme bei Ihrer Krankenkasse oder Ihrer privaten Krankenversicherung.

Eine Übersicht gesetzlicher Krankenkassen, die Osteopathie bezuschussen, finden Sie hier: https://www.osteokompass.de/patienteninfo-krankenkassen